HAFTUNGSAUSSCHLUSS:
Die Teilnahme am Silvesterlauf Hannover erfolgt auf eigenes Risiko. Vom Veranstalter wird keine Haftung übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Mit Empfang der Startunterlagen erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen seine/ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmer/in mit seiner Anmeldung an. Bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr.

ERKLÄRUNG:
Mit meiner Anmeldung und Teilnahme am Silvesterlauf Hannover erkläre ich verbindlich, dass ich auf eigene Gefahr an dieser Veranstaltung teilnehme.

Hiermit stelle ich die Agentur eichels: Event GmbH und deren Sponsoren und Partner ausdrücklich von sämtlichen Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung Silvesterlauf Hannover, insbesondere aufgrund eines Unfalls, gleich ob aus Eigen- oder Fremdverschulden oder sonstigem Grund, gegen die Agentur eichels: Event GmbH, deren gesetzliche Vertreter, Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen entstehen.
Dieser Haftungsverzicht gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch aus außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.
Ausgenommen von dieser Freistellung sind Ansprüche, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Agentur eichels: Event GmbH, deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungshilfen beruhen.
Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Rennen gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Videos und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungsstücken und Videokassetten, ohne Vergütungsansprüche meinerseits zu veranstaltungsbezogenen Werbezwecken benutzt werden.

Ich erkläre, dass ich für den Silvesterlauf Hannover trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein positiver Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde, um an diesem Lauf teilzunehmen.
Bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr.
Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden manuell gespeichert.

VERHALTENSREGELN/
TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Eine Gefährdung von anderen Teilnehmern ist auszuschließen. Sportlich faires Verhalten wird vorausgesetzt.
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer, die durch undiszipliniertes Verhalten andere gefährden, von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.
Es ist verboten, die durch Ordnungspersonal und oder Sicherungsmaterial ausgewiesenen Laufwege zu verlassen.

Teilnahmevoraussetzungen
Startberechtigt ist jeder, der das nach den Bestimmungen vorgeschriebene Lebensalter erreicht hat. Der Veranstalter behält sich jederzeit das Recht vor, den Sportler in den Fällen von einer Veranstaltungsteilnahme auszuschließen oder aus der Wettkampfwertung herauszunehmen, in denen der Sportler wenigstens fahrlässig unwahre Angaben zu seiner Person bei der Anmeldung zur Veranstaltung gemacht hat, bei der Teilnahme gegen eine der Bestimmungen der o.g. Sportverbände verstößt, einer Sperre seitens einer der genannten Sportverbände unterliegt, dem Verdacht unterliegt, dass er nach Einnahme nicht zugelassener Substanzen an der Veranstaltung teilnehmen wird (Doping), den vom Veranstalter an den Sportler ausgegebenen Startnummerndruck oder einen auf diesem Startnummerndruck befindlichen Sponsorenaufdruck verändert oder unsichtbar macht und damit an der Veranstaltung teilnimmt, die Startnummer gar nicht oder nicht an der in der Ausschreibung vorgeschriebenen Stelle trägt und so an der Veranstaltung teilnimmt, mit Sportgeräten an der Veranstaltung teilnimmt, die nicht ausdrücklich laut Ausschreibung des Veranstalters zugelassen sind oder deren Verwendung bei der Teilnahme gegen eine der Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen genannten Sportverbände verstößt, den Anweisungen des Ordnungspersonals zuwiderhandelt und dadurch den ordnungsgemäßen Verlauf der Veranstaltung stört oder die eigene Sicherheit oder Gesundheit oder die anderer Sportler, des Ordnungspersonals oder von Besuchern gefährdet.

» Anmeldung